Wirtschaftsinformatik

Konfuzius sagte: "Nur die Klügsten und die Allerdümmsten ändern sich nie."
[Analekten des Konfuzius, 17.3]

 

Wie geht eine Firma mit den bevorstehenden Umbrüchen um, wenn einige ihrer wichtigsten Kompetenzträger in die Jahre kommen und bald in den Ruhestand gehen werden? Wie passt ein Chip-Entwickler seine Projekte an, wenn der Kunde immer und immer wieder Änderungswünsche hat? Wie hält ein Bankinstitut das Risiko niedrig, obwohl eine ausgelagerte Dienstleistung nicht so erbracht wird wie vorgesehen?

Die Wirtschaftsinformatik-Forschung beschäftigt sich mit solchen und ähnlichen Fragen. Dabei spielen Informationssysteme heutzutage natürlich eine große Rolle, da sie die Bewältigung solcher Aufgaben erleichtern können. Unsere Forschungsgruppe "Wirtschaftsinformatik" untersucht die Prinzipen von Adaptivität und Wechsel in den Forschungsgebieten Agiles Workflowmanagement, Geschäftsprozessmanagement, Fallbasiertes Schließen, Cloud Computing und Wissensmanagement. Wir entwickeln dazu neue Methoden und Systeme und probieren sie - oft gemeinsam mit Partnern - in echten Anwendungskontexten aus. Wir suchen nach intelligenten Lösungen zum Beispiel für die Unterstützung von Geschäftsprozessen, die vom Standard abweichen, für die Wiederverwendung von Erfahrungswissen oder für das Teilen von Ressourcen, um Energie und Kosten zu sparen.

Sind Sie neugierig auf unsere Arbeit geworden? Erfahren Sie mehr auf unserer Webseite über unser Forschungsteam, unsere Lehrveranstaltungen, unsere Forschungsprojekte und unsere Veröffentlichungen. Gerne können Sie uns auch über E-Mail kontaktieren, wenn Sie Fragen haben oder an einer Kooperation interessiert sind.

Viel Vergnügen beim Durchblättern der Webseite!

Prof. Dr. Mirjam Minor

 


Home

Language Switcher

Ankündigungen